Pfarre Am Tabor

Auferstehung Christi

Pfarre Am Tabor

Auferstehung Christi

Sommer

31544co_600

Herr,
schenke mir Zeit
für mich
und Zeit
für dich.
Lehre mich
still zu werden
in mir,
und lehre mich,
still zu werden
bei dir,
dass ich mir
selbst begegne
und dass ich
dir begegne.
Dass ich
dir begegne
in der Stille,
im Gebet,
in deinem Wort.
Und dass ich
in der Begegnung
mit dir,
mich selbst
neu kennenlerne
und das Leben
in mir sprudelt.

 

Fronleichnam und 11. Sonntag im Jahreskreis

GOTTESDIENSTE UND TERMINE 12. - 18. Juni 2017
Mo 12.6. 8.00 Uhr Hl. Messe (Dank- und Bittmesse für James (27))
9.00 Uhr Bastelrunde
15.00 Uhr Pensionistenrunde
19.30 Uhr PGR mit Terminplanung

Di 13.6. 10.00 Uhr Tanzen im Pfarrcafe
17.40 Uhr Rosenkranz
18.30 Uhr Abendmesse

Mi 14.6. 8.00 Uhr Frauen- und Müttermesse
9.00 Uhr Frauentreff
19.00 Uhr KAB-Treffen

Do 15.6. Fronleichnam
31479co_600


Heißer Kern
des Glaubens

Das Explosive ist dem Fronleichnamsfest nicht anzusehen. Wir zeigen uns mit dem Kern des Glaubens, der Kern-Kraft der Eucharistie. Das Fest kommt ja oft so folkloristisch daher, wie großes geistliches Theater oder wie eine oberflächliche geistliche Unterhaltung. Schaulustige am Wegesrand nehmen womöglich Anstoß an so viel „Äußerlichkeit“.
 
Doch Fronleichnam demonstriert eine Sprengkraft, die die alte Welt aus den Angeln hebt. Wir pflegen – in der Prozession buchstäblich – „Umgang“ mit dem, der in unsere Tiefen und Untiefen hinabsteigt, der uns in sich hineinnehmen und uns verwandeln will. Was in dem einen „Pünktchen“ der Hostie anhebt, das steht der ganzen Welt bevor: Verwandlung.


9.00 Uhr Hl. Messe
15.00 Uhr Familienheuriger in Schwechat (Kellerberg)

Fr 16.6. 8.00 Uhr Frühmesse

Sa 17.6. 8.00 Uhr Frühmesse

So 18.6. 11. Sonntag im Jahreskreis
31486co_600
Jesus sandte die Apostel aus, das Reich Gottes zu verkünden. Nach der Himmelfahrt wurden sie zu Stützen der jungen Gemeinden, aus denen die Kirche entstand. Das Portal der Kirche St. Aposteln macht das sichtbar. Die Apostel als Türöffner der Kirche. Der katholische Theologe Alfred Loisy hat vor über 100 Jahren den einprägsamen Satz formuliert: „Jesus verkündigte das Reich Gottes – und es kam die Kirche.“ Dieser Satz ist missverständlich. Was sich als Erstes nahelegt, ist der Ausruf: Wie schade! Die Kirche ist doch immer weniger als das Reich Gottes. Man kann aber auch sagen: Wenn nach Jesus die Kirche kommt, dann ist die Kirche eben die irdische Gestalt des Reiches Gottes. Welche Lesart von beiden ist die richtige?

9.00 Uhr Hl. Messe
Kein Pfarrcafe

Dreifaltigkeitssonntag

31475co_600

Der leere Thron Christi, das Kreuz, das die unsichtbare Anwesenheit Christi symbolisiert und die Taube sind in ihrer Einheit eine frühchristliche, byzantinische Dreifaltigkeitsdarstellung, die Etimasia (Synonym für Thron Gottes) heißt. Der leere Thron hat dabei zugleich eine zweite Bedeutung: Symbolisiert er einerseits Gottvater, deutet er andererseits die Thronbereitung für die Wiederkehr Christi und das Weltgericht an. Das Erlösungshandeln Gottes, das mit der Schöpfung durch den Vater begonnen hat, wird nach Kreuz und Tod, nach Ostern und Pfingsten in der Wiederkunft Christi vollendet.
 


GOTTESDIENSTE UND TERMINE 5. - 11. Juni 2017

Mo 5.6. Pfingstmontag
9.00 Uhr Hl. Messe

Di 6.6. 10.00 Uhr Tanzen im Pfarrcafe
17.40 Uhr Rosenkranz
18.30 Uhr Abendmesse

Mi 7.6. 8.00 Uhr Frauen- und Müttermesse (für Fam. Pulzer (25))
9.00 Uhr Frauentreff
9.30 Uhr Priestertag

Do 8.6. 15.00 Uhr Kindergarten Sommerfest
17.40 Uhr Rosenkranz
18.30 Uhr Vesper und Eucharistie

Fr 9.6. 8.00 Uhr Frühmesse
19.00 Uhr Lange Nacht der Kirchen

Sa 10.6. 8.00 Uhr Begräbnismesse

So 11.6. Dreifaltigkeitssonntag, Vatertag
9.00 Uhr Familienmesse mit Segnung von allem, was Räder hat
Wir bitten um Ihre Spende zur Darlehensrückzahlung
Kein Pfarrcafe

Pfingsten

31468co_600

O Heiliger Geist,
eins mit dem Vater und dem Sohne,
sei jetzt gerne bereit,
in uns Wohnung zu nehmen, indem du dich ergießest
in unser Herz.
Mund, Zunge, Verstand,
Sinn und Kraft
mögen dein Lob verkünden,
hell flamme auf die Liebe,
die Glut entzünde die Nächsten.

 
Ambrosius von Mailand

GOTTESDIENSTE UND TERMINE 29. Mai bis 4. Juni 2017
Mo 29.5. 8.00 Uhr Laudes und Eucharistie
9.00 Uhr Bastelrunde
9.00 Uhr bis 12 Uhr Kanzlei geöffnet (Journaldienst)
18.30 Uhr Maiandacht

Di 30.5. 10.00 Uhr Tanzen im Pfarrcafe
17.40 Uhr Rosenkranz
18.30 Uhr Abendmesse

Mi 31.5. 8.00 Uhr Frauen- und Müttermesse
9.00 Uhr Frauentreff

Do 1.6. 15.00 Uhr bis 18 Uhr Kanzlei geöffnet (Journaldienst)
17.20 Uhr Rosenkranz
18.00 Uhr Eucharistische Anbetung
18.30 Uhr Vesper und Eucharistie

Fr 2.6. 8.00 Uhr Frühmesse
15.00 Uhr Caritassprechstunde

Sa 3.6. 8.00 Uhr Frühmesse

So 4.6. Pfingstsonntag
9.00 Uhr Hl. Messe
Kein Pfarrcafe


 

Christi Himmelfahrt und 7. Sonntag der Osterzeit, Wallfahrt

31377co_600
Himmelfahrt ist ein Zustand des Herzens,
sagt Friedrich Nietzsche. Wie wahr.
Es ist der Himmel, wenn ich im Herzen weit werde.
Es ist der Himmel, wenn mir die Kraft aus der Höhe hilft, meine manchmal engen Grenzen zu weiten.
Ich will dem Himmel Raum geben.
 
31381co_600
Der Name Gottes:
„Ich werde sein, der ich sein werde.“

 
Ein Name wie ein großes Geheimnis. Ein Name, der sich erweisen wird durch Wirkung. Ein Name, der sich bei mir, in mir entschlüsseln wird, indem ich ihm traue. Ein Name, der immer mehr ist als das, was ich von ihm zu wissen meine.

GOTTESDIENSTE UND TERMINE 22. bis 28. Mai 2017

Mo 22.5. 8.00 Uhr Laudes und Eucharistie (für verstorbenen John (26))
9.00 Uhr Bastelrunde
15.00 Uhr Pensionistenrunde
18.30 Uhr Maiandacht

Di 23.5. 10.00 Uhr Tanzen im Pfarrcafe
17.40 Uhr Rosenkranz
18.30 Uhr Abendmesse

Mi 24.5. 8.00 Uhr Frauen- und Müttermesse (Bittmesse für James (27))
9.00 Uhr Frauentreff

Do 25.5. Christi Himmelfahrt
9.00 Uhr Hl. Messe

Fr 26.5. 8.00 Uhr Frühmesse

Sa 27.5. 8.00 Uhr Frühmesse

So 28.5. 7. Sonntag der Osterzeit, Wallfahrt
8.00 Uhr Abfahrt zur Wallfahrt nach Maria Kirchbüchl
Bitte pünktlich kommen!
9.00 Uhr Hl. Messe
Kein Pfarrcafe

Pasted Graphic
Wallfahrt am 28.5.2017
nach Maria Kirchbüchl
und Bad-Fischau-Brunn

Preis: € 19,-
Abfahrt: 8:00 Uhr
Rückkehr:
19:30 Uhr