Pfarre Am Tabor

Auferstehung Christi

Pfarre Am Tabor

Auferstehung Christi

4. Sonntag der Hl. Vierzig Tage, Bildungsabend mit Weihbischof Krätzl

31156sw_600
Erst spät geschieht das eigentliche Wunder, wofür das Bisherige nur ein Vorgeschmack ist. Der Geheilte nennt Jesus „Herr“. Und dann fällt es ihm wie Schuppen von den Augen. Jetzt erst sieht er wirklich. Jede Farbe, jede Blume vorher war ein Vorgeschmack, eine Vorahnung, ein Gleichnis, ein Zeichen. Wenn er vor Jesus niederfällt und sein Glaubensbekenntnis spricht: Ich glaube, Herr, dann geht ihm noch einmal eine neue Welt auf, und seine Augen öffnen sich für ein neues Leben.
 

GOTTESDIENSTE UND TERMINE 20.3. bis 26.3. 2017

Mo 20.3.. 8.00 Uhr Laudes und Eucharistie (+Fam. Josef Zimmermann (18))
9.00 Uhr Bastelrunde
15.00 Uhr Pensionistenrunde
18.30 Uhr Fastenandacht

Di 21.3. 10.00 Uhr Tanzen im Pfarrcafe
17.40 Uhr Rosenkranz
18.30 Uhr Abendmesse

Mi 22.3. 8.00 Uhr Frauen- und Müttermesse
9.00 Uhr Frauentreff + Cahek
19.00 Uhr Bildungsabend mit Weihbischof Krätzl

Do 23.3. 17.40 Uhr Rosenkranz
18.30 Uhr Vesper und Eucharistie

Fr 24.3. 8.00 Uhr Frühmesse
16.00 Uhr Kreuzweg

Sa 25.3. 8.00 Uhr Frühmesse

So 26.3. 4. Fastensonntag, Zeitumstellung, Bastelmarkt im Saal 9.00 Uhr Hl. Messe
10.00 Uhr Kommunionvorbereitung

OSTERBASTELMARKT ab 19.3.
Herzige Häschen, Ostereier und viele andere dekorative Gegenstände für Osterbaum und Wohnung warten auf Sie!
Jeden Sonntag nach dem Gottesdienst im Pfarrsaal