Pfarre Am Tabor

Auferstehung Christi

Pfarre Am Tabor

Auferstehung Christi

Die Hl. Vierzig Tage und Ostern 2018!
Ostern das aufregendste Fest der Christen

Und wir laufen Gefahr, es zu verschlafen. Doch Jesus ist auferweckt, damit auch wir aufwachen – aus Erstarrung und Angst, aus Bequemlichkeit und Gleichgültigkeit, letztlich aufwachen vom Schlaf des Todes.

Gottesdienste

Wort & Leben ...

unsere Kids ...

Karwoche, Ostern ...

Aschermittwoch 14. Februar
Hl. Messe mit Spendung des Aschenkreuzes
um 18.30 Uhr

Kreuzwegandacht
jeden Freitag in der Fastenzeit um 16.00 Uhr

Fastenandacht mit Predigt
jeden Montag um 18.30 Uhr (außer am 19. März)

Versöhnungsgottesdienst zum Thema:
3414
Wo bist du, Gott?

Montag 19. März um 18.30 Uhr


Weltgebetstag der Frauen
Ökumenischer Wortgottesdienst

Der nächste Weltgebetstag am 2. März 2018 kommt aus Surinam
Titel: „Gottes kostbares Geschenk“

um 18.00 Uhr in der Evang. Pfarre Am
Tabor
PlakatA4_WGT_2018





Hl. Messen an Sonn- und Feiertagen
um 9.00 Uhr
Alphakurs im Frühjahr
9 Abende und ein Wochenende
 
Montag, 19 – 21.00 Uhr
15., 22., 29. Jänner 20181
12., 19., 26. Februar2
5., 12., 19. März3
Wochenende: 17.-18.2.2018
 
1 Pfarre St. Josef, Karmeliterg. 10, 1020 Wien
2 Pfarre Am Tabor, Hochstetterg. 1, 1020 Wien
3 Pfarre St. Leopold, Alexander Poch-Pl. 6, 1020 Wien
 
Anmeldung:
Pfarre St. Leopold
Tel. 01/214 46 38
pfarre-st.leopold@chello.at
oder Formular



Beichtgelegenheit
während der Hl. 40 Tage
jeden Donnerstag von 15.00 – 18.00 Uhr
und nach Vereinbarung

23. Februar 2018 Aktion Familienfasttag
Aktion Familienfasttag
Zum Familienfasttag lädt die Katholische Frauenbewegung bereits seit 1958 ein. Fasten ist weniger eine Frage der religiösen Vorschriften als der Freiheit und Verantwortung. Es bedeutet einen Verzicht, zu dem wir uns überwinden müssen. Das kann anregen zur kritischen Prüfung der eignen Bedürfnisse und öffnet den Blick für die Bedürfnisse anderer. So führt Fasten zum – wirklichen – Teilen: vom Eigenen abgeben, damit andere über mehr Mittel zum Leben verfügen. Darum sammeln Tausende unter dem Slogan „teilen spendet zukunft“ in den Pfarren und bei Suppenessen während der Fastenzeit für benachteiligte Frauen in Asien, Lateinamerika und Afrika.


Suppensonntag
Benefiz-Suppenessen für die Aktion Familienfasttag
am Sonntag 25. Februar
nach dem Gottesdienst im Pfarrcafe


Bastelmarkt


Sonntag …..nach dem Gottesdienst im Pfarrsaal

Aschermittwoch
14. Februar
Kinderwortgottesdienst
um 10.00 Uhr

Kindergartenkreuzweg
Donnerstag ….. um 10.00 Uhr

Feier der Versöhnung
(Beichte) für alle
jeden Donnerstag von 15.00 - 18.00 Uhr und nach Vereinbarung


Weißer Sonntag 8. April
Feier der
Erstkommunion
um
9.00 Uhr

Palmsonntag
Hl. Messe mit Kinderelementen
um 9.00 Uhr
(Bei Schönwetter Beginn am Volkertmarkt)

Gründonnerstag
Morgenlob um 8.00 Uhr
Mittagsgebet um 12.00 Uhr
Feier vom Letzten Abendmahl mit Fußwaschung um 18.30 Uhr;
anschließend Ölbergandacht mit Abendlob

Karfreitag
Morgenlob um 8.00 Uhr
Mittagsgebet um 12.00 Uhr
Feier vom Leiden & Sterben
Christi um 15.00 Uhr
anschließend Abendlob mit Grablegung

Karsamstag
Morgenlob um 8.00 Uhr
dazwischen Grabwache
Mittagsgebet um 12.00 Uhr
Auferstehungsfeier um 21.00 Uhr anschl. österliche Agape

Ostersonntag
Hl. Messe um 9.00 Uhr

Ostermontag
Hl. Messe um 9.00 Uhr




Päpstliche Fastenbotschaft 2018


182_4003_rgb_0




Quelle: http://www.siebenwochenohne.de